Qualitätspolitik

Prinzipien unserer Qualitätspolitik

Qualitätspolitik

Durch zufriedene Kunden wollen wir unseren Mitarbeitern und den Gesellschaftern eine positive und stabile Unternehmenszukunft sichern.

Der Kunde setzt die Maßstäbe für unsere Qualität

Der größte und wichtigste Qualitätsbeweis für unser Unternehmen ist das Lob unserer Kunden, die durch ihre Kaufentscheidung ganz besondere Qualitätsstandards setzen.

Qualität bedeutet Erfüllung der Kundenbedürfnisse

Wir orientieren uns konsequent an den Kundenbedürfnissen, denn der Erfolg unseres Unternehmens hängt letztendlich von der Zufriedenheit der Kunden ab. Im Dialog mit unseren Kunden erfahren wir deren Bedürfnisse, die wir durch unser Handeln und unsere Produkte erfüllen.

Qualität betrifft alle Mitarbeiter

Wir setzen als Arbeitgeber auf qualifizierte, engagierte Mitarbeiter und legen besonderen Wert auf persönlichen Kontakt. Aus- und Weiterbildung genießen traditionell in unserem Unternehmen einen hohen Stellenwert.

Qualität in Produkten und Prozessen

Durch zuverlässige Prozesse und ein präventives Qualitätsmanagement garantieren wir unseren Kunden Produkte und Lösungen höchster Qualität. Die kontinuierliche Verbesserung unserer Prozesse und Produkte sowie die Entwicklung innovativer Lösungen sichern unsere Marktposition und ermöglichen unseren Kunden, ihre Prozesse zu optimieren und noch erfolgreicher zu produzieren.

Qualität benötigt eine kontinuierliche Verbesserung

Die Geschäftsleitung und alle Prozessverantwortlichen verpflichten sich zu einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Alle Mitarbeiter werden in diesen Prozess einbezogen.

Einhaltung von gesetzlichen Forderungen

Es ist unser Anspruch, sämtliche für unsere Produkte und unser Unternehmen relevanten Gesetze, Normen, Regelwerke, technische Standards und vertragliche Vorschriften einzuhalten. Dies gibt unseren Kunden und uns größtmögliche Rechtssicherheit.

Verpflichtung der Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung stellt sicher, dass das integrierte Managementsystem seine geplanten Resultate erzielen kann. Unerwünschte Auswirkungen werden möglichst verhindert oder auf ein Minimum reduziert. Fehler im System werden gezielt untersucht und durch Verbesserungen behoben. Die Geschäftsleitung gewährleistet, dass alle rechtlichen und sonstigen Forderungen, zu deren Erfüllung das Unternehmen verpflichtet ist oder sich verpflichtet hat, erfüllt werden. Die Geschäftsleitung verpflichtet sich, Maßnahmen zum Umgang mit Chancen und Risiken zielgerichtet zu planen. Sie initiiert die erforderlichen Aktivitäten zur Integration in das integrierte Managementsystem, kontrolliert deren Umsetzung und bewertet die Wirksamkeit der Maßnahmen.
Die Qualitätspolitik wird von der Geschäftsleitung festgelegt und jährlich im Management-Review auf ihre Aktualität hin überprüft und ggf. angepasst. Daraus werden die konkreten Qualitätsziele abgeleitet.