Funktionen

Gewindebearbeitung optimieren Fertigungszeit reduzieren Antriebsenergie einsparen Werkzeugstandzeit erhöhen

Funktionen

Die Spannzangenaufnahme Speedsynchro® Modular/ NFC verfügt über ein integriertes Übersetzungsgetriebe, welches die Drehzahl der Maschinenspindel auf das 4,412fache an der Werkzeugseite anhebt.

Die so entstehenden höheren Schnittgeschwindigkeiten können die Taktzeit um bis zu 50% reduzieren. Gleichzeitig kann die Maschinenspindel in einem niedrigeren Drehzahlbereich betrieben und dadurch bis zu 90% Energie eingespart werden. Außerdem verfügt die Aufnahme über den EMUGE Minimallängenausgleich Softsynchro®, welcher die Axialkräfte auf das Werkzeug reduziert. Dies führt zu einer höheren Werkzeugstandzeit und einer verbesserten Gewindequalität.

Den Speedsynchro® Modular/ NFC gibt es in zwei Varianten: für die Verwendung mit Kühlschmierstoffemulsion oder für Minimalmengenschmierung (MMS). Eine schnelle Anpassung an Innen- oder Außenzentrierung der Werkzeugschäfte oder Wechsel zwischen 1- und 2-Kanal-MMS-Systemen ist durch einfaches Auswechseln der Übergabeelemente und Längeneinstellschrauben gewährleistet.

Für Serienhersteller bringt der Speedsynchro® Modular/ NFC einen schnellen Beitrag zu mehr Wirtschaftlichkeit. Je nach Einsatz ist eine Amortisation schon ab circa 250.000 Gewinden möglich.