Hartmetall Schaftfräser TOP-Cut „Enorm“

2698A

  • Schlichtfräser ohne Spanteiler für fast alle Werkstoffe.
    Eckenradius zur Stabilisierung der Schneidecke
    Empfohlene Vorschubrichtung der abgebildenten Fräser.
    Der Rampenwinkel von 3° bis 5° ist der empfohlene Winkel zum Eintauchen in das Werkstück
  • (R) 2698A
  • (R) 2698A

Hartmetall-Schaftfräser Top-Cut in langer Ausführung zum Schruppen und Schlichten in fast allen Werkstoffen.

Produktmerkmale und Vorteile:

ENORM-Geometrie ermöglicht vibrationsarme Bearbeitung und universellen Einsatz in nahezu allen Materialien und Fräsverfahren.
Mehrere Eckenradien pro Schneidendurchmesser verfügbar.
TIALN-Beschichtung für bestmöglichen Verschleißschutz und hohe Werkzeugstandzeit.

Internationaler Werkstoffvergleich

Schneidstoff:
HM
Kategorie:
Schaftfräser
Ausführung:
Eckenradius
Werkzeugschnittstelle:
glatter Zylinderschaft
Werkzeugschnittstellennorm:
DIN 6535
Beschichtung:
TIALN
innere Kühlschmierstoff-Zufuhr:
ohne
Drallwinkel:
35-38 deg
Technische Details
Schneidstoff:
HM
Kategorie:
Schaftfräser
Ausführung:
Eckenradius
Werkzeugschnittstelle:
glatter Zylinderschaft
Werkzeugschnittstellennorm:
DIN 6535
Beschichtung:
TIALN
innere Kühlschmierstoff-Zufuhr:
ohne
Drallwinkel:
35-38 deg
Schneidstoff
HM
Kategorie
Schaftfräser
Ausführung
Eckenradius
Werkzeugschnittstelle
glatter Zylinderschaft
Werkzeugschnittstellennorm
DIN 6535
Beschichtung
TIALN
innere Kühlschmierstoff-Zufuhr
ohne
Drallwinkel
35-38 deg
Schnittwertrechner
Alle anzeigen